Geschichte mal anders

Künstler
Angebote für
Jugendliche
Alter
13 - 15 Jahre
Sparten
Bildungsinstitution
Förderschule, Gymnasium, Mittelschule, Realschule
Beschreibung

Teil 1: Aufstieg und Fall Napoleons
Teil 2: Bayern wird Königreich
Wie war das damals? Wie fühlt es sich an, Anfang des 18. Jahrhunderts wie der Sonnenkönig zu herrschen? Wie lebte es sich zu Zeiten der Römer? Woher kam Napoleons Größenwahn? Welche Bilder haben wir dazu in unseren Köpfen?

In diesem Workshop unternehmen wir eine Zeitreise in das Jahr 1800 und fühlen uns ein in die längst vergangene Zeit. Was bedeutet Freiheit? Was bedeutet Macht? Welche Hintergründe bewegten Napoleon? Warum wechselt Bayern seinen Bündnispartner? Und warum wird darüber bis heute geschwiegen? Was hat uns Napoleon gebracht und welches Bild haben wir heute von ihm?

Im Ersten Teil lernen wir Napoleon und seine Zeitzeugen kennen, fühlen uns ein in die Menschen und Soldaten und erleben uns selbst als Herrscher, Bauern, Revolutionäre oder Mitglieder des Adels. Im zweiten Teil schlüpfen wir in die Rollen von Max Joseph IV, Montgelas und der zukünftigen Königin von Bayern. Wir erleben den Aufstieg Bayerns zum Königreich und am Ende des zweiten Teils finden wir uns am runden Tisch des Wiener Kongresses ein und vertreten die Meinungen der Teilnehmer.

Gruppengröße: bis 12 Teilnehmer pro Gruppe
Zeit: Mind. 2-3 Tage à 3 Stunden

Wir bedanken uns bei allen Förderern und Sponsoren sehr herzlich für ihre Unterstützung! Unter anderem bei: