Suche

Suchbegriff
Filter
Angebote für
Alter
-
Sparten
Bildungsinstitution

Suchergebnisse

Abstraktes Malen und gestalten Projekt

Abstraktes/intuitives malen im Atelier oder im Wald, experimentieren mit Acrylfarbe, im Wald mit Naturmaterialien. Projektdauer: mindestens – einmalig 2h  / Projektdauer maximal – 8 Wochen Honorarvostellung min. 30,-€  / Materialkosten 5,-€ proKind/Std. Besonderheiten: Atelier vorhanden
Zur Seite »

Christiane Hafner-Flierl (Christiane Mikschl) Künstler

VITA 2008  Bereichsleitung im Sozialwesen bei Caritas 2012   Generationenmentorin 2013   Sozialpädagogische Familienhilfe für Jugendämter 2020  Koordinatorin Jugendhilfeträger Ape   FORTBILDUNGEN 2014   Kunsttherapieausbildung 2018   Systemische Pädagogin 2020  Systemische Familientherapeutin   WICHTIGSTE VERÖFFENTLICHUNGEN  I  AUFFÜHRUNGEN 2019   Ausstellung Ingolstädter Bürgerhaus 2020  Firmengründung kontaktART
Zur Seite »

Paint your hamony Projekt

Was macht Dich glücklich? Finde es heraus & male ein Bild, welches Dich immer erfreuen wird. Aber was gehört dazu? Wir Lernen: Hintergründe zu erschaffen (durch verschiedene Kunsttechniken) Ermittlung des Glücks, z.b. ein Krafttier Um ein Harmoniebild zu erschaffen, brauchen wir auch eine heilige Geometrie und den goldenen Schnitt in unserem Bild. Wir können das […]
Zur Seite »

Vertikale Gärten Projekt

Künstlerin: Beatrix ChaBé Müller Bewässerungssystem: Dipl. Ing. Christoph Müller Ursprünglich sollte die große Wand in der Aula des Katharinen-Gymnasiums mit Vertikalen Gärten gestaltet werden. Hierfür mussten die Brandschutzauflagen berücksichtigt werden (unbrennbares Material). Wir entschieden uns zu einem Upcycling-Werk, das wir in interdisziplinärer Zusammenarbeit erörterten: Technik (Brandschutz/Bewässerung/Statik), Pflanzen (Nutz-/Zier-/Grün-/Blühpflanzen), Gestaltung (Themen, Inhalte, Historie/innere Bezüge, Material-immanent), u.a.m. Zwei […]
Angebot für:
Jugendliche
Bildungsinstitution:
Gymnasium
Zur Seite »

Englisch erleben Projekt

Die Teilnehmer werden abseits vom Englischunterricht durch Kommunikations- und Strategiespiele aus der Erlebnispädagogik an das gesprochene Englisch herangeführt. Durch gemeinsames Lösen von Aufgaben auf Englisch werden echte Sprachanlässe geschaffen. Lernen, dass gelebte Sprache mehr ist als Wörter und Grammatik, Abbau von Sprachängsten, Lust auf Englisch, Kommunikation, auch nonverbal, Teamarbeit.
Zur Seite »
1 2 3 5
Wir bedanken uns bei allen Förderern und Sponsoren sehr herzlich für ihre Unterstützung! Unter anderem bei: